Paintings 2014/15, as seen in the exhibition: Everything can stop us now."

Daphne, 60 x 85 cm, Öl auf Hartfaserplatte

Heliocentric Wilson, 90 x 100, Öl auf Leinwand

Herakles/Hero II, 100 x 130 cm, Öl auf Leinwand

Humpty Dumpty, 90 x 100, Öl auf Leinwand

Odysseus/Hero, 70 x 100 cm, Öl auf Leinwand


Robbie in New York, 70 x 100 cm, Öl auf Leinwand


Sun Ra, 50 x 60 cm, Öl auf Leinwand

AUSSTELLUNG: Everything can stop us now.

Malerei von Marlet Heckhoff & Philipp Orlowski

Vernissage am 17. April 2015 um 19 Uhr im Gapgap Offspace mit tanzbaren Klängen im Anschluss.

Geöffnet am 18. & am 19. April ab 13 Uhr.



Lesung von Johanna Hemkentokrax und Sandra Trojan am 19. April um 18Uhr.

GAPGAP
Gemeindeamtsstr. 13, Leipzig Lindenau

 

Crepuscule. A Relaxing Evening! Have some Martinis with your Hosts Lady Heckhoff and Sir Ludwig-Orlowski and talk distinguished in front of Art!

(P.S. Bring Your Own Martini!)

Philipp Orlowski - Drawings DOWNLOAD NOW!


Bitte Original runterladen vor dem Anschauen, wesentlich bessere Bildqualität als die Google-Vorschau bietet...

LINK:

Philipp Orlowski - drawings


Achtung! Im Katalog zur Ausstellung zum Eb-Dietzsch-Kunstpreis hat man die Email-Adresse falsch abgedruckt. Bei Interesse am Erwerb des Bildes (oder anderer bilder) bitte mail an: philipporlowski1@googlemail.com
http://www.meinanzeiger.de/gera/kultur/timea-ciora-aus-timisoara-glaubt-offenbar-zu-traeumen-m94215,14751.html#image